Yoga

Sanftes Yoga

donnerstags, 17:45 Uhr – 19:15 Uhr

Der Kurs „Sanftes Yoga“ ist sowohl für Anfänger als auch für Menschen mit Yoga-Grundkenntnissen geeignet.

Wir beginnen die Stunde mit einer kleinen Meditation, gefolgt von Atemübungen. Im Anschluss wird der Körper aufgewärmt, um ihn auf die Yogaübungen vorzubereiten. Nach dem Aufwärmen folgen verschiedene Yoga-Positionen (=Asanas) wobei hier der Atem bewusst integriert wird. Die Bewegung erfolgt im Einklang mit dem Atem. Bei Bewegungseinschränkungen werden die Übungen entsprechend den Bedürfnissen angepasst.

Nach dem Üben der Asanas finden Sie Erholung in der Entspannungsphase.

Yoga für sportlich Aktive

donnerstags, 19:30 Uhr – 21:00 Uhr

Dieser Kurs ist für sportlich Aktive, die mehr Flexibilität und innere Stärke gewinnen möchten. Er ist für Wieder-Einsteiger und Yoga-Praktizierende geeignet. Yoga wirkt ausgleichend zu Joggen, Ballsport oder Fitnesstraining. Durch die einseitige körperliche Beanspruchung im Sport neigen Muskulatur und Sehnen meist zu Verkürzungen. Das Üben der Asanas bewirkt, dass der Körper gedehnt und gestreckt wird und er gewinnt somit wieder zunehmend an Flexibilität. Aber auch durch das verlängerte, konzentrierte Halten der Positionen kräftigen Sie Ihre gesamte Muskulatur und verbessern Ihre Konzentration. Die Atmung wird ganz bewusst in das Üben der Asanas integriert, wodurch Sie Ihren Körper „neu“ kennen lernen. Nach dem Üben der Asanas finden Sie Erholung in der Entspannungsphase.

Leitung der Kurse: Yogalehrerin Stefanie Schwarz aus Holsthum

Beide Kurse findenin der Turnhalle Mettendorf statt.

Es fallen keine Kursgebühren an; eine Mitgliedschaft im Turnverein Mettendorf wird gewünscht.

Anmeldung und weitere Infos: Stefanie Schwarz, Telefon: 0175 – 240 448 4

E-Mail: yoga@srschwarz.de