Mädchen Turnen

dienstags von 16.15 – 17.15 Uhr (1. bis 4. Klasse) und

von 17.30 – 18.30 Uhr (4. bis 9. Klasse)

Wir sind zwei Mädchenturngruppen, die Spaß an vielseitigen Spiel- und Bewegungsformen haben.

Der Schwerpunkt unserer Turngruppen liegt auf der Weiterentwicklung sport-motorischer Fähigkeiten (konditionelle und koordinative Fähigkeiten, wie Gleichgewicht), sowie der Wahrnehmungsschulung und der Aneignung von sport-motorischen Fertigkeiten (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Koordination).

Das Turnen an den Geräten, wird erlebnisorientiert, z.B. durch Bewegungs- und Übungslandschaften vermittelt. So lernen Kinder ihre Bewegungen zu verfeinern und zu variieren. Das turnerische Angebot wird in den Stunden durch verschiedenste Sport-, Bewegungs- und Teamworkspiele abgerundet.

Im Sommer beschäftigen wir uns stärker mit dem Breitensport. Wir nehmen jährlich am Angebot des DSB teil und absolvieren gemeinsam das Deutsche Sportabzeichen.

Unser Ziel ist es, durch ein vielseitiges Bewegungsangebot den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder zu unterstützen und zu erhalten, sowie die Freude am Sport in der Gruppe und das Miteinander mit Gleichaltrigen zu fördern.

Infos bei Simone Berger: Tel. 06522 – 933 792

Übungsleiter der 1. Gruppe: Simone Berger und Sara Burg mit den Helferinnen Vera Mettel, Maria Mettel und Marike Berger

Übungsleiter der 2. Gruppe: Simone Berger

 

 

Simone Berger bearbeitet
Übungsleiterin Simone Berger
Vera Mettel bearbeitet
ÜL-Helferin Vera Mettel

        

 

 

 

 

 

 

 

 

Mädchenturngruppe 2 am 14. März 2017
Mädchen-Turn-Gruppe-2 im März 2017

 

Mädchenturnen Gruppe 1
1. Mädchen Turngruppe (1. bis 4. Schuljahr)

       

Mädchenturnen Gruppe2
Ein Teil der großen 2. Mädchen Turngruppe (4. bis 8. Schuljahr)